Hochpräzisionsspannfutter APC-S

APC-S-Futter mit hoher Wiederholgenauigkeit sind ideale Spannmittel für präzise Dreh- und Rundschleifanwendungen, die hohe Anforderungen an Konzentrizität, Ebenheit und Parallelität haben. Variable Spannkräfte über die Veränderung des zugeführten Luftdrucks ermöglichen auch die Spannung von dünnwandigen und fragilen Werkstücken ohne Verformung. Alle Modelle haben einen Kühlmitteldurchlass. Mit Baugrößen von 75 bis 400 mm und unterschiedlichen Backenhüben als Standard wird ein großes Spektrum der möglichen Einsatzfälle abgedeckt.

Präzisions-Dreibackenfutter

Technische Daten (Dreibacken-Futter):

Bestell-Nr. Whg.
µm
Hub ø
mm
Spannkraft
max. daN
*
U/min. ** Gewicht
kg
3-50C-3 1,3 1,3 410 6.000  1,4
4-40-3 1,3 1,0 770 6.000  2,7
4-120-3 1,3 3,0 770 6.000  3,2
4-360-3 1,3 9,0 590 4.000  3,6
6-40-3 1,3 1,0 1.170 4.000  6,4
6-120-3 1,3 3,0 1.170 4.000  7,3
6-360-3 1,3 9,0 930 3.000  8,6
8-120-3 1,3 3,0 2.210 3.500  19,0
8-360-3 1,3 9,1 1.700 2.500  20,0
10-220-3 1,3 5,6 3.450 3.000  35,0
10-400-3 1,3 10,2 2.620 2.000  35,0
12-400-3 5,0 10,2 3.030 1.850  60,0
14-400-3 5,0 10,2 4.090 1.850  72,0
16-400-3 5,0 10,2 5.040 1.500  146,0
  • *Max. Spannkraft bei 7 bar Luftdruck (3-Backenfutter)
  • **Die maximale Drehzahl wird durch den Luftdruck und das Aufsatzbackengewicht beeinflusst

Abmessungen:

Bestell-Nr. A B C D F G H K L M N O
3-50C-3 80,6 50,80 19,1 - 1,5 8,9 39,0 - 69,85 3,20 M5 M5
4-40-3 100,3 82,52 19,1 19,10 1,5 6,3 52,3 20 88,90 3,20 M5 M5
4-120-3 100,3 82,52 19,1 19,10 1,5 6,3 62,5 30 88,90 3,20 M5 M5
4-360-3 100,3 82,52 19,1 - 1,5 18,0 76,4 - 88,90 3,20 M5 M5
6-40-3 151,1 124,97 19,1 25,40 3,1 6,4 52,3 20 135,89 3,20 M5 M6
6-120-3 151,1 124,97 19,1 25,40 3,1 6,4 62,5 20 135,89 3,20 M5 M6
6-360-3 151,1 124,97 19,1 25,40 3,1 7,8 76,5 20 135,89 3,20 M5 M6
8-120-3 201,9 167,64 30,1 25,65 3,2 15,8 87,0 43 182,88 6,40 M10 M10
8-360-3 201,9 167,64 30,1 25,65 3,2 15,3 98,4 43 182,88 6,40 M10 M10
10-220-3 254,0 215,90 32,0 33,00 4,7 9,5 107,1 40 233,68 6,40 M10 M10
10-400-3 254,0 215,90 32,0 33,00 4,7 23,7 127,3 40 233,68 6,40 M10 M10
12-400-3 303,5 247,65 32,0 45,00 4,7 23,7 127,3 32 266,70 6,40 M10 M12
14-400-3 355,0 279,40 32,0 56,00 6,4 6,4 151,5 38 317,50 9,55 M12 M16
16-400-3 405,0 304,80 32,0 56,00 6,5 6,5 151,5 38 355,60 9,55 M12 M16

Eigenschaften:

  • Wiederholgenauigkeit 1,3 µm bis zur Baugröße 250, darüber 5,0 µm
  • Baugrößen von 75 bis 400 mm
  • Innenliegender Spannzylinder
  • Einsetzbar für Innen- und Außenspannung
  • Feinst dosierbarer Spanndruck, um auch dünnwandige Werkstücke ohne Verformung zu halten
  • Gehärtete Grundbacken und Keilführungen garantieren langzeitig höchste Genauigkeit
  • Geschliffenes Gehäuseabschlussteil aus Stahl
  • Kühlmitteldurchlass als Standard
  • Axial stehendes Luftrohr (nicht bei 4-360-3 und 6-360-3)
  • APC-S Futter sind in 2- und 3-Backenausführungen erhältlich
  • Ausführungen mit Backenhüben bis zu 25 mm sowie andere Sondermodelle auf Anfrage
  • Kompatibel zum Membranfutter MBS-L

Lieferbare Futteroptionen:

  • QC: Präzisionswechselbacken
  • SP: Super Präzision
  • MM: Axial bewegtes Luftrohr
  • AL: Automatische Schmierung
  • SG: Sondergrundbacken

Lieferumfang:

  • APC-Futter
  • Bedienungsanleitung

Für den Einsatz zusätzlich erforderlich:

  • Spindelflansch
  • Luftrohr Modell 50 bis Futtergröße 150 mm (6-xxx)bzw. Luftrohr Modell 82 bei Größen von 200 mm (8-xxx) bis 400 mm (16-xxx)
  • Drehverteiler RU-10 bzw. RU-20, falls der 3. Kanal beim Luftrohr für Kühlmittelzufuhr, bzw. für autom. Schmierung verwendet werden soll
  • Betätigungseinheit BE-2 oder 5/3-Wegeventil zur Futterbetätigung
  • Wartungseinheit zur Luftaufbereitung und Druckeinstellung